Teddy & Fredy im Zoo

Bärenstarker Auftritt mit vielen Zoobesuchern

Was ist los in Hochdorf, wenn zahlreiche Leute mit ihren Kinderwagen Richtung Kulturzentrum Braui spazieren? Genau, dann wird der Einladung von der Harmonie und der Feldmusik Folge geleistet, an ihrem jährlichen Kinderkonzert teilzunehmen.  

Es war toll mit anzusehen, wie sich bereits über 50 Minuten vor Konzertbeginn die Sitzplätze in der Braui zu füllen begannen. Diese waren dann zum Schluss auch restlos besetzt (….oder auch mehr!). Hunderte von Kinderaugen und natürlich die deren Eltern und Grosseltern verfolgten gespannt das Geschehen auf der Bühne mit dem neusten Abenteuer der Bären «Teddy und Freddy», diesmal bei ihrem «unfreiwilligen» Besuch im Zoo.  

Von der Polizei aufgegriffen, weil sie im Laden nebenan an den Honiggläsern geschleckt hatten, landeten die Bären beim Tierwärter Norbert Hasenfuss und Frau Doktor Hugentobler im «Braui-Zoo». Sie wurden nach einem ausführlichen Gesundheitscheck als neue Zootiere aufgenommen. Beim Kennenlernen ihrer «Wohngenossen» durften sie mitverfolgen und mithelfen bei der Suche von Tiger’s verlorenen Streifen, dem armen vom Halsweh geplagten Giraffen, bei der Zahnreinigung vom Krokodil oder wie der kugelrunde Elefant seinen Bauch wegtrainierte. Spätestens beim Auftritt der Ente mit ihrem Ententanz war die Stimmung auf dem Höhepunkt. Es wurde mitgetanzt, mitgeklatscht, mitgesungen oder man lauschte einfach den schönen Klängen.  

Eine Gruppe, zusammengesetzt aus Mitgliedern der Harmonie, der Feldmusik und der Jugendmusik unterhielt die Zuhörer mit den mottogerechten Stücken wie «Crocodile Rock», «Baby Elephant Walk», «Tiger Rag» und traditionell mit dem «Teddybär-Lied» (Marsch San Carlo).  

Und weil Teddy und Freddy mit ihrer Neugier und Flapsigkeit ausversehen das Zoo-Kaffee mit Popcorn geflutet hatten, wurde das Publikum im Anschluss ans Konzert aufgefordert mitzuhelfen bei einem Glas Sirup die Popcorn’s «wegzuputzen». Mit einem Ballon ausgerüstet und nach guten Gesprächen mit Bekannten zogen die Leute mit ihren Kinderwagen wieder hinaus in den Nebel.  

Eine gute Nachricht vorweg, es wird nächstes Jahr wieder ein neues Abenteuer von «Teddy und Freddy» geben. Der 17. Januar 2021 kann schon mal reserviert werden.

 

 

Herzlichen Dank an...